CDU-Wanderung mit Gerhard Herzer

Am Sonntag, den 5. Mai haben wir zu einer Wanderung mit Gerhard Herzer unter dem Motto "Wein, Streuobst & Geschichten" eingeladen. Mit über 20 Personen war die Veranstaltung voll besetzt und wir starteten gegen 11 Uhr beim Schützenhaus.
Gerhard Herzer führte uns durch die Erdmannhäuser Weinberge und wir erfuhren sehr vieles über unsere Vorfahren, deren Gemarkungen sowie über die Flora und Fauna. Überrascht waren wir über die Information, dass Erdmannhausen in sehr frühen Jahren einmal 41 Hektar Weinanbaufläche zu bieten hatte, der aktuelle Stand aber nur noch 3 Hektar beträgt.
Eine tolle Überraschung erlebten wir an Horst Stegmaiers Weinberg: Unser Kreistagskandidat bot uns vor Ort eine Verkostung verschiedener Weine an.
Nach der Wanderung haben wir die Veranstaltung im Schützenhaus beim gemeinsamen Essen ausklingen lassen und wir haben uns dort noch lange unterhalten und politisch diskutiert. Eine rundum gelungene Veranstaltung.

Wir bedanken uns auf diesem Wege bei Gerhard Herzer für seine tolle Führung und informativen Berichte, bei Kreisrat Horst Stegmaier für überraschende Weinverkostung sowie bei den Teilnehmern für ihr Interesse.

Hier ein paar Einblicke:
Die Wanderung stieß auf deutliches Interesse und war komplett ausgebucht.


Weinprobe bei Kreisrat Stegmaier - und das Wetter spielt mit !

Beim geselligen Ausklang im Schützenhaus.

« Wahl-Infostand der CDU in der Mittelstraße "Strobl hobelt" - Erfolgreiche CDU-Hocketse bei bestem Wetter »