Fraktion stellt vier Anträge zum ÖPNV in Forst

Viele Bürgerinnen und Bürger sind auf einen guten und verlässlichen ÖPNV angewiesen. Der ÖPNV trägt maßgeblich zur Lebensqualität in Forst bei. Damit das so bleibt und um den ÖPNV in Zeiten des Klimawandels noch attraktiver zu gestalten stellt die CDU Fraktion im Gemeinderat vier Anträge zum ÖPNV in Forst.
1. Barrierefreier Ausbau der Haltestellen für den ÖPNV
2. Optimierung der Erschließung durch den ÖPNV durch Einrichtung einer neuen Bushaltestelle in der Schwanenstraße, Höhe Jägerhaus
3. Anfrage an den KVV zur Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes in Bruchsal
4. Verkaufsstelle für Fahrkarten des KVV in FORST

« Weihnachtsgruß der CDU Forst Tolle Skitage im Zillertal »