Kreisversammlung der Frauen Union Karlsruhe-Land in Forst mit Neuwahlen des Vorstandes


Auf der Kreisversammlung der Frauen Union Karlsruhe-Land sprach Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg, StS Katrin Schütz, zum Thema "Wirtschaft 4.0 - Neue Perspektiven für Frauen!". Auch der Landtagsabgeordnete Ulli Hockenberger hielt ein Grußwort. Im Anschluss standen beide den ca. 50 Gästen Rede und Antwort. André Jackwerth, der Kreisvorsitzende der Jungen Union Karlsruhe-Land nutzte die Gelegenheit, die gute Zusammenarbeit hervorzuheben. Bei den Vorstandswahlen wurde die Kreisvorsitzende Iris Bruns-Riehl mit 100% der Stimmen in ihrem Amt bestätigt. Auch die stellvertretenden Vorsitzenden Azra Bredl, Waltraud Günther-Best und Stefanie Weckemann, sowie die Schriftführerin Andrea Steiert wurden wiedergewählt. Als Schatzmeisterin fungiert nun Gabriele Godo, als Pressebeauftragte Marion Kaiser und Mitgliederbeauftragte ist Sabine Heinrich. Als Beisitzer wurden gewählt: Sigrid Bader-Gredler, Andrea Beckmann, Carola Bellemann, Linda Hauck, Ingrid Merkel, Angelika von Müller, Ursula Oberle, Edith Reinhardt, Susanne Rutschke und Susanna Winter. Die ehemalige FU Kreisvorsitzende Hedwig Prinz führte als Tagungspräsidentin souverän durch die Tagesordnung, unterstützt im Tagungspräsidium von Christine Herzog, Ulrike Mältzer und Isabel Pfeil.

(v.l.n.r) StS Katrin Schütz, Christine Herzog, Hedwig Prinz, Isabel Pfeil, Ulrike Mältzer


Plenum mit Iris Bruns-Riehl am Pult


Ulli Hockenberger MdL, StS Katrin Schütz


Iris Bruns-Riehl, Hedwig Prinz

« Die CDU Forst sagt DANKESCHÖN Ferienprogramm der CDU Forst 2019 »