Schaffung von neuem Wohnraum in der Stadt und den Ortschaften

  • Realisierung der Baugebiete auf der Haid, am Sattelweiher und in Schwarzenbach
  • Schaffung von Wohnraum auf dem Erba- und dem NTW-Gelände
  • Abrundung vorhandener Baugebiete
  • Mehr in die Höhe bauen durch Genehmigung zusätzlicher Geschosse
  • Sinnvolle Nachverdichtung durch Schließen vorhandener Baulücken
  • Das Wohnen in der Altstadt attraktiver gestalten
  • Seniorengerechtes Wohnen in der Stadt und den Ortschaften voranbringen
  • Alle Formen des Wohnens vom Einfamilienhaus, über den Geschosswohnungsbau und den sozialen Wohnungsbau sollen bei uns möglich sein.

Schaffung von neuen Flächen, für Handwerk, Gewerbe und Start-Up Unternehmen

  • Realisierung von Gewerbeflächen auf dem Erba- und NTW Gelände
  • Räume für neue Unternehmen und Start-Up’s schaffen
  • Co-Working Modelle ermöglichen
  • Moderne Möglichkeiten für gemeinsames Arbeiten und Wohnen vor Ort unterstützen
  • Mittelfristige Ausweisung des interkommunalen Gewerbegebiets in Waltershofen
  • In Gewerbegebieten verstärkt in die Höhe bauen lassen

Erhalt einer lebendigen Innenstadt mit starkem Einzelhandel und Gastronomie

  • Einzelhandelskonzept innenstadtverträglich weiterführen
  • Schaffung neuer zentrumsnaher Parkplätze auch durch Realisierung von Parkdecks
  • Klare Vorgaben zur Gestaltung der Altstadt schaffen (Altstadtsatzung)
  • Verbesserung der Barrierefreiheit durch Absenkung der Bordsteine (Spitalstraße)

Schulen und Kindergärten modernisieren – Erhalt der Bildungsvielfalt in Stadt und Land

  • Sanierung und bedarfsgerechte Erweiterung von Kindergärten und Schulen
  • Erhalt der Bildungsvielfalt mit allen Schularten
  • Digitale Ausstattung aller Wangener Schulen mit moderner EDV

Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur einfordern und vorantreiben

  • Zeitnahe Realisierung der Bahnunterführung an der B32
  • Erhöhung der Gelder für Straßensanierungen
  • Verkehrsberuhigung in den Wohngebieten
  • Umsetzung des Radwegekonzepts
  • Verbesserung des ÖPNV vor Ort und im Kreis
  • Fortschreibung des Verkehrsgutachtens

Wangen fit für die digitale Zukunft machen

  • Erschließung aller Haushalte mit schnellem Internet und dies auch mit städtischen Geldern
  • Druck auf die Mobilfunkanbieter erhöhen zur Abdeckung des gesamten Stadtgebiets einschließlich Ortschaften mit LTE & 5G
  • Nachgelagertes Bezahlen via Handy-Parken ermöglichen „Smart City“
  • Einführung eines neuen Parkleitsystems
  • Elektronische Bürgerdienste vorantreiben

Ortschaften stärken und erhalten

  • Erhalt der Ortsverwaltungen und deren Bürgerbüros
  • Weitere Investitionen in unseren Ortschaften
  • Wohnen und Arbeiten auch in den Ortschaften und im Außenbereich ermöglichen
  • Unterstützung des gemeinsamen Feuerwehrhauses der Feuerwehren Karsee und Leupolz

Stadtentwicklung für das 21. Jahrhundert

  • Die Landesgartenschau 2024 zum Erfolg führen
  • Die Entwicklung des Kutter-Areals, des NTW-Areals, des Bahnhofsquartiers und des Dachsergeländes vorantreiben
  • Die Attraktivität Wangens steigern für den Verbleib von jungen Menschen und Familien in der Region

Nachhaltige Politik für Natur und Umwelt

  • Wertschätzung und Unterstützung einer nachhaltigen Land- und Forstwirtschaft
  • Biodiversitätsstrategie umsetzen durch artenreiche Blumenwiesen, Obstbäume und der Bepflanzung von „Steinwüsten“
  • Weiterentwicklung der Nahwärmeversorgung
  • Verantwortungsvoller Umgang mit Natur und Boden

Bürgerschaftliches Engagement, Vereine und Jugendarbeit stärken

  • Bürger und Vereine aktiv an Vorhaben beteiligen
  • Vielfalt im sozialen, kulturellen und sportlichen Leben bewahren und fördern
  • Weiterentwicklung der Vereinsförderungen bspw. durch Investorenmodelle
  • Erarbeitung eines Sportstättenkonzeptes
  • Weitere Angebote für Jugendliche schaffen. Stärkerer Austausch mit dem Jugendhaus und der Tonne e.V.